Gemeinde Kinzigtal

Das Kinzigtal erhält ein neues Kirchengebäude

In Gelnhausen-Roth entsteht das neue Kirchengebäude für die neue Kirchengemeinde „Kinzigtal“. Die neuapostolischen Christen der Gemeinden Bad Orb und Langenselbold werden, nach Fertigstellung des Kirchengebäudes in der Leipziger Str. 34, ihre neue Versammlungsstätte beziehen.

Es entsteht ein barrierefreier, moderner und funktionaler Kirchenbau. Der helle und großzügige Eingangsbereich bietet ausreichend Platz zur Begrüßung der Gottesdienstteilnehmer sowie für die Garderoben. Darüber hinaus kann dieser Bereich auch für Gemeinde-Feierlichkeiten genutzt werden. 

Der helle Kirchensaal bietet bis zu 90 Personen auf gepolsterten Kirchenbänken Platz und verschafft durch seine schlichte und neutrale Gestaltung allen Gottesdienst Besuchern eine sakrale und feierliche Stimmung.  Die Wände werden weiß angelegt und der Boden erhält ein warmes Echtholz Parkett. Durch die hohe Deckenhöhe entsteht eine sehr gute Akustik für den Gemeinde- und Chorgesang und anderen musikalischen Darbietungen. Neben dem Kirchensaal befindet sich eine Sakristei, in der sich die Amtsträger auf den Gottesdienst vorbereiten können. Außerdem entsteht ein Mutter-Kind-Raum mit Sichtkontakt zum Altar. In diesem Raum können Eltern, bei Bedarf, mit ihren kleinen Kindern Platz nehmen. Neben der Küche, die bei Veranstaltungen und Feierlichkeiten genutzt werden kann, entstehen zwei weitere Räume für die Kinderunterrichte. Diese Räume können durch mobile Trennwände geöffnet werden und somit wird der Kirchensaal für größere Gottesdienste erweitert. Der Toilettenbereich beinhaltet einen Toiletten-Raum für Damen, einen für Herren und einen barrierefreien Toiletten-Raum.

Im Außenbereich stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Des Weiteren werden Rasenflächen das Grundstück einsäumen.

 

  • Alle
«« | « | 1 | » | »»