Gemeinde Offenbach


Gottesdienste

Sonntag 9.30 Uhr
Mittwoch 20.00 Uhr

Ausstattung

Adresse Routenplanung

Tempelseestr. 54, 63071 Offenbach

Kontakt

E-Mail: info@nak-offenbach.de

Die Gemeinde Offenbach im Porträt

Zum Gemeindebereich zählen, außer der Stadt Offenbach, alle Ortsteile der Städte Heusenstamm, Obertshausen, Rodgau und Mühlheim. In diesem, ca. 163 km2 großen Gebiet, wohnen rund 250.00 Menschen.

Die Gemeinde Offenbach ist Teil des Kirchenbezirks Offenbach.

Dieser umfasst weitere 11 Gemeinden. Im näheren Umfeld Dietzenbach, Seligenstadt, Hanau und Langenselbold, im Spessart Bad Orb und Schlüchtern, Aschaffenburg und Bad Brückenau in Bayern sowie Wertheim, dem nördlichsten Punkt Bayerns in Baden-Württemberg. Überregional geleitet werden die hier ansässigen Gemeinden durch Apostel Gert Opdenplatz und Bischof Jürgen Kramer. 

Wenn Sie uns "in echt" erleben wollen, dann sind Sie zu unseren Gottesdiensten mit der Feier des Heiligen Abendmahls am Sonntag um 9:30 Uhr oder am Mittwochabend um 20:00 Uhr herzlich eingeladen.

Die Gottesdienste dauern etwa 60-75 Minuten und beinhalten, sonntags wie mittwochs, Predigt, Sündenfreisprache, Heiliges Abendmahl und Segensspendung.

Insgesamt gibt es in den zur Gebietskirche Westdeutschland gehörenden Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland sieben Apostelbereiche, die auf 42 Kirchenbezirke aufgeteilt sind und von sieben Aposteln und zwölf Bischöfen betreut werden.

 

Die Gemeindemitglieder

Zur Gemeinde Offenbach zählen derzeit rund 397 Mitglieder. Die Gemeinde wird von einem Hirten, als Vorsteher, und einem Evangelisten geleitet. 8 Priester und 4 Diakone stehen ihnen, außer zur Durchführung der Gottesdienste, für die Seelsorge der Geschwister bei Hausbesuchen, in Krankenhäusern und Altenheimen, zur Seite.